Ich wünsche mir einen mitgliedergeführten Verein mit

Ich wünsche mir einen mitgliedergeführten Verein mit frischen Ideen, in dem Profi-Fußball nicht das Maß aller Dinge, sondern im besten Fall das Resultat bodenständiger Arbeit ist.
Ist das zu viel verlangt?