In Dresden waren heute hunderte Menschen aller Altersgruppen

In Dresden waren heute hunderte Menschen aller Altersgruppen unterwegs, um den Müll von Silvester einzusammeln. Sie haben nicht gefragt, wer den Dreck verursacht hat, sondern sind einfach mit gutem Beispiel voran gegangen.