Viel zu viele tun Dinge oder halten Dinge für richtig,

Viel zu viele tun Dinge oder halten Dinge für richtig, weil die Masse es so tut. Weil irgendeiner von oben festgelegt hat, was „wahr“ ist, halten sich diese Menschen daran.