Was stimmt eigentlich nicht mit Leuten, die immer alles

Was stimmt eigentlich nicht mit Leuten, die immer alles vergleichen? Ich kenne das ja schon von mein Kind, mein Haus, mein Auto, mein Flugzeug… Aber “mein Leben ist viel schlimmer als deins”? Ernsthaft? WARUM?
Ist es nicht schlimm genug, wenn es gerade überall nicht gut läuft?